schluesselerlebnis
Homoeopathie
Harmopathische Behandlung

PSYCHOLOGIE

Homoeopathie schluesselerlebnis Psychologie is ranked 9 out of 10 based on 5 ratings. 72 ratings user reviews.

schlüsselerlebnis

Home  Impressium  Patent 2016  Video  Mein Buch  Sitemap 
Google Translate
Arabic Korean Japanese Chinese Simplified Russian Portuguese English French Spain Italian Dutch
Seele und Geist         
         Suche Deine Krankheit falschen Denken  


karies anfangsstadium Körperfunktionen Klinik der Geheilten, Patienten weitere Erfolgsberichte.

Homoeopathie, schluesselerlebis
Hier
haben wir einen Patienten -80 Jahre alt-, der bis zu seinem Unfall
gesundheitlich in bester Verfassung war. Nachdem er aus den Krankenhaus entlassen war, traten erhebliche Probleme im psychischen Bereich auf, die er nicht mehr einordnen konnte. Dazu hat sich noch ein Parasitenbefall im Margen- Darmbereich eingestellt.
 

ANAMNESE (Auszugaus dem Fragebogen.)


1. Wodurch ausgelöst?
Unfall – Trauma ?

2. Wo sind die Beschwerden oder Empfindungen?
Magen- Darmbereich ohne Schmerzen. Parasiten ? Beine – besonders linkes Knie.

6. Was hat sich seit Beginn der Beschwerden sonst noch verändert? (Appetit, Psyche, Schlaf, etc..)
eher Psyche und Schlaf– auch im Zusammenhang mit dem Appetit. Hat wohl auch mit der Kenntnis über die Parasiten zu tun ?
Vor dem Unfall befand ich mich in einem stabilen körperlich geistigen Zustand, unternahm sehr viel und hatte einen relativ großen Freundeskreis.


Ich hatte weder Probleme mit dem Wetter, noch mit dem Essen oder schlafen und unternahm sehr lange und weite Touren mit Auto und Fahrrad. Mein Körpergewicht betrug bei 1,76 m Körpergröße zwischen 67 und 82 Kg.

……..Diese Art zu leben, war für mich erfüllend, harmonisch und entspannend. Ich kannte weder Arztbesuche, noch Impfungen oder Medikamente und auch keine Krankenhausaufenthalte wegen „Krankheiten“.

Am 17. Mai, der vierten Tour meines „Friedensweges“ , wurde ich auf einer Landstraße von einem Auto erfasst und erwachte in einem Krankenzimmer………


…….Auch dass sich meine Schlafgewohnheiten verändert hatten, ordnete ich diesem Umstand zu. Ich war gewohnt, relativ schnell einzuschlafen und ohne Unterbrechung gegen 6:30 Uhr aufzuwachen. ohne mit Alpträumen geplagt zu werden. Nun erwachte ich mehrmals in der Nacht und muss auf`s Töpfchen.



Moin, moin, Herr S..

Ich habe mir einmal Ihre Antworten aus dem Fragebogen angeschaut und finde eigentlich nichts Greifbares, um eine ordentliche Anamnese inklusiv einer Prognose abgeben zu können. Dieses hängt vor allem damit zusammen, das vom gesundheitlichen Standpunkt ein Topzustand ohne vorherige Erkrankungen vorhanden war, und ebenfalls eine normale bis gute Lebensführung bei aktiver Lebensteilnahme ersichtlich ist. Da kann man nirgendwo "hingreifen", um auf eine Ursache der Veränderung im Gemütsverhalten und den Parasitenbefall schließen zu können; auch nicht über dem vorangegangenen Unfall. Es ist kein Bezug vorhanden. Folglich finde ich genau wie Sie selbst, auch keine Erklärung.


Diese Beschwerden werden sich beheben lassen. Die Frage ist nur, wie lange Sie die Beschwerden haben oder ob die das Resultat aus dem Unfall sind. Die Probleme im Magen-Darmbereich und demzufolge die Stoffwechselstörung sorgen dann für den Gewichtsverlust. Lässt sich aber ebenfalls beheben, wenn man einmal die mir unbekannte Wirkung durch Parasitenbefall außen vor lässt.

Hinweis für die Leser:
Die erste Fernbehandlung erfolgte am 02.01.2018.
Erste Rückmeldung am 02.02.2018



Sehr geehrter Mille,

danke für den Hinweis. Gleichzeitig möchte ich Ihnen hiermit meinen Dank aussprechen, dass Sie mir in einer schwierigen Situation geholfen haben, wieder auf meinen Weg " Zurück in die Zukunft" zu kommen.


In meinem Erstschreiben, hatte ich Ihnen ja mitgeteilt, dass es für mich sehr schwer ist, den tatsächlichen Zustand zu beschreiben, den ich empfand und so noch nicht erlebt hatte. Ich bin fest davon überzeugt, dass Ihre Behandlung vom 02.01. etwas bewirkt hat, was mir die Möglichkeit gibt, darauf aufbauend, auf den o.g. Weg zurückzukehren bzw. noch weiter zu gehen.


Mir ist auch klar geworden, dass mir mit dem Unfall gleichzeitig etwas gezeigt wurde, was ich bis dahin verdrängt habe. Aus diesem Grund hab ich vor Ort eine liebe Person gefunden, mit der ich gemeinsam jene mentalen Probleme ( Traumata und Blockaden) lösen werde.

Ich möchte allerdings noch einmal betonen, dass
Ihre Behandlung ganz offensichtlich, auch bei der Offenlegung dieser Probleme, eine entscheidende Rolle gespielt hat und dafür noch einmal meinen herzlichsten Dank.

Ich werde mich nunmehr zunehmend jenen mentalen Problemen zuwenden, die ich oben kurz erwähnt habe.

Ich hoffe, mich so ausgedrückt zu haben, dass Sie die Schilderung nachvollziehen können und wünsche Ihnen alles erdenklich Gute bei Ihrem "Dienst am Menschen".

Bitte entschuldigen Sie, dass ich mich zwischenzeitlich nicht gemeldet habe, dieses Schreiben war allerdings heute geplant.


Mit lieben Grüßen
Gerhard S.


Hinweis für die Leser: Hier haben wir es mit einem Schlüsselerlebnis zu tun, die sowohl bei homöopathischer- als auch bei harmopathischer Behandlung auftauchen. Über diese Schlüsselerlebnisse -die stets mit der Behandlung in Verbindung gebracht werden- erkennen die Patienten Ihre Lebensfehler und ändern schlagartig Ihre Einstellungen oder Verhalten zum Leben oder bei bestimmten Situationen, womit auch ein schnelles Ausheilen die Folge ist. Gemeinsam bei allem ist, dass sie nicht sagen wollen, von welcher Art dieses schluesselerlebnis war und was sie erlebt haben. Das bleibt immer ihr persönliches Geheimnis. Und dieses Schlüsselerlebnis ist immer eine Lektion für das Leben, die nie wieder vergessen wird.


Am 01.02.2018 um 12:22 schrieb Mille Artifex

ANTWORT:
Die Behandlung umfasst immer die Heilung von Körper, Geist und Seele. Wenn die psychischen Irritationen nicht zuerst geheilt werden, dann können auch die körperlichen Symptome nicht geheilt werden, weil ein körperliches Symptom in den meisten Fällen das Ergebnis von Disharmonien zwischen Seele und Geist ist.


Zitate aus anderen Quellen:

* Krankheit soll etwas lehren, sie ist eine Botschaft der Seele. Wenn die Lektionen gelernt wurden, hat die Krankheit als Lehrstoff keine Berechtigung mehr und kann verschwinden.

* Krankheit ist eine Verwirrung einer Seele, die sich Körperlich manifestiert, damit das Bewusstsein sie sieht.

* Krankheit ist eine Antwort auf Stress und eine äußere Manifestation inneren Aufruhrs.

* Krankheit entsteht dadurch, dass der freie Strom des Seelenlebens blockiert wird.

* Krankheiten entstehen dadurch, dass sich die Lebensenergie eines Menschen grundlegend zentralisiert. Von der Ebene, auf der diese Energien konzentriert werden, gehen jene bestimmenden Bedingungen aus, die zu schlechter Gesundheit führen und die sich daher als Krankheit oder als Freisein von Krankheit auswirken.

* Wenn die Lebenskraft, das Seelenbewusstsein, durch den physischen Körper fließt, können jene Bereiche des Körpers, die dieser Lebenskraft Widerstand leisten, je nach Bedürfnissen der Seele, an irgendeinem Zeitpunkt im Leben eine Fehlfunktion entwickeln.

* Krankheiten werden nach Symptomen klassifiziert, aber ihre Ursachen können verschieden sein. Dieselbe Krankheit kann bei zwei Menschen verschiedene Gründe haben. Es kommt darauf an, wie der Geist im Körper seine Uneinigkeit ausdrückt.

* Der Schmerz spricht zu euch, wenn ihr bereit seid, von ihm zu lernen. Emotionaler Schmerz besagt dies, körperlicher Schmerz das. Es ist sogar aufschlussreich, wo im Körper er sich befindet. Nichts im Leben geschieht planlos. Mir ist klar, dass dies für jemanden, der Schmerzen hat, harte Worte sind, aber Wahrheit ist Wahrheit.

* Die Heilung kann augenblicklich stattfinden, wenn das, was die Krankheit verursacht hat, erkannt wird. Krankheit ist daher AUSNAHMSLOS ein körperlicher Ausdruck dessen, was das Bewusstsein nicht wahrhaben wollte.

* Gesundheit ist gottgewollt. Krankheit ist das Ergebnis falschen Denkens und falschen Verhaltens. Krankheit ist also die Unterbrechung der Verbindung mit dem göttlichen Kraftfeld, das in jeder Seele und jeder Zelle des Menschen ist.

* Jede negative Haltung schwächt. Sie lähmt zunehmend unsere Körperfunktionen und macht mit der Zeit krank. Positives, lichtvolles Denken ist krafterweckend und bewirkt Gesundbleiben oder Gesundwerden.

* Es gibt keine Krankheiten, die nicht aus der Seele käme. Von außen Kommendes kann sich auf Dauer nicht festsetzen, wenn es nicht in der Seele Entsprechendes vorfindet, das es aktiviert und das sich dann auch -als Übel, Leid, Krankheit und vieles mehr- im Körper festsetzt.

* 2. Essener Schriftrolle: Ich erkenne, wie empfindsam und empfänglich ich bin. Ich erkenne, dass meine Gedanken und Überzeugungen mich sowohl krank machen, als auch HEILEN können, dass sie aber auch imstande sind, das erstaunliche Gebilde meines Körpers, das ich von meinem SCHÖPFER empfangen habe, zu zerstören.

Dann wünsche ich viel Erfolg auf Ihrem Weg "zurück in die Zukunft"

Einen lieben Gruß

Mille



psychischen Bereich lichtvolles Denken Klinik der Geheilten, Patienten weitere Erfolgsberichte.

Weitere Fälle mit schluesselerlebnisse finden Sie hier: "Simones Mail", und hier: "Alkoholismus"

Körper, Geist und Seele

Sie leiden an einer unheilbaren Krankheit? Informieren Sie sich auch über die HARMOPATHIE ®, eine Erweiterung der Homoeopathie, die beste und wirkungsvollste Art, chronische Krankheiten zu heilen. Fernheilen, Geistheilung weltweit.

Wissenschaftlich, klinisch bestätigt, 1993 erstmalig patentiert, Patientenauskunft und Video.

E-mail
Mille-Artifex@yahoo.de                                        Web: www.Harmopathie.com

Home    Patent 2016    Video    Download Buch    Impression    Sitemap

HARMOPATHIE ®

 heilt auch unheilbare Krankheiten
per Fernheilung


 HARMOPATHIE ® ist eine Weltsensation


schlüsselerlebnis psychologie, schlüsselerlebnis medizinstudium, schlüsselerlebnis beispiel, schlüsselerlebnisse homöopatie